Grabenlose GFK Schachtsanierung mit UV-Technologie

Schachtsanierungs-Verfahren: schnell, flexibel und wirtschaftlich

Vertiliner® ist ein innovatives Schachtliner-System für die professionelle Auskleidung von vertikalen Schächten. Das patentierte Verfahren ermöglicht eine grabenlose Schachtsanierung.

Hierbei wird zunächst ein nahtloser, glasfaserverstärkter (GFK), mit Harz imprägnierter Schlauch eingebracht und anschließend mit UV-Licht ausgehärtet. Die im Schacht befindlichen und vorgegebenen Querschnittsänderungen werden bereits bei der Produktion flexibel nach individuellen Maßen in den Schlauch mit eingearbeitet, so dass kein Aufgraben bzw. Abheben des Konus notwendig ist.

Das wirtschaftlich rentable System wird eingesetzt für senkrechte Standardschächte, für eckige Schächte sowie für Schächte, die ihre Querschnittsform ändern.

Im Bedarfsfall (z.B. Brauerei, Molerkei, chemische Industrie) kann auch besonders resistentes VE-Harz verwendet werden.
Folgende Vorteile sind kennzeichnend:

  • witterungsunabhängig
  • untergrundunabhängig
  • schnell ausführbar
  • statisch tragfähig
  • druckwasserdicht
  • langlebig