Zwischenlager für nicht gefährlichen Abfall

nach BImSchG genehmigtes Lager für 18.000 Tonnen entwässerten Klärschlamm

Im Landkreis Regen verkehrsgünstig direkt an der B85 / B11 gelegen befindet sich unser Abfall Zwischenlager.

Umgeschlagen und gelagert wird in speziell konfektionierte Hallen.

Genehmigt ist u.a. die Zwischenlagerung von:

  • AVV 19 08 01 Sieb und Rechengutrückstände
  • AVV 19 08 02 Sandfangrückstände
  • AVV 19 08 05 Schlämme aus der Behandlung von kom Abwasser
  • AVV 20 03 03 Straßenkehrricht
  • AVV 20 03 06 Abfälle aus der Kanalreinigung
  • AVV 17 05 04 Boden und Steine
  • AVV 17 01 ** Bau und Abbruchabfälle nicht gefährlich
     

Es können Lagerflächen bzw. Kapazitäten für Klärschlam angemietet werden.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen optional den Umschlag und die Komissionierung an.

Schüttboxen ermöglichen eine chargenweise Separierung der Klärschlämme.

Für die Verwiegung steht vor Ort eine geeichte Fuhrwerkswaage zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer Anforderungen geplanten Logistikwünsche.

BImschG Genehmigung Kuchler Camp May GmbH