Reinigung von Bauwerken und Regenrückhaltebecken sowie Schleusen und Dükern

Bundesweit führen wir die Reinigung sowie die fachgerechte Entsorgung von Reststoffen für folgende Fachbereiche an:

  • Regenrückhaltebecken
  • Regenüberlaufbecken
  • Klärbecken und Faultürme
  • Pumpstationen
  • Schleusenbauwerke (Schifffahrt)
  • Dükern

Regenrückhaltebecken

Zum Schutz der Umwelt vor Überflutung wurde eine große Zahl an Regenrückhalte – und Klärbecken gebaut, die regelmäßig gewartet und gepflegt werden sollen. Die Entschlammung dieser Becken ist wichtig für die Funktionsfähigkeit und somit für den Schutz der Umwelt. Im Rahmen dieser Maßnahmen werden die Anlagen von Sand, Schlamm und sonstigem Material, das die Funktionstüchtigkeit reduziert, befreit.

Klärbecken und Faultürme | Pumpstationen

Mit unsereren Hochleistungssaugfahrzeugen (Saugbagger und Luftförderanlagen) sowie mit firmeneingenen 100to Kran-LKW mit ex-geschützten Wangen Pumpen (300cbm/h) reinigen und entschlammen wir schnell und effizient große Becken.

Besonders zeichnet uns die mobile HUBER-Rechenanlage mit eingebauten Mazerator aus. Verzopfungen stellen somit kein Hindernis mehr da. Anschließend können wir Ihnen die Schlämme entwässern und entsorgen.

Reinigung Schiffsschleusen und Dükern

Das Reinigen von Schleusen stellt wegen der Schiffverkehrssperrung besondere Anforderungen an die termintreue. Das Reinigung beinhaltet das Entfernen von Schlamm, Muscheln und Treibgut aus der Schleuse, als auch das Hochdruckwasserstrahlen der Schleusentore und des Betonbauwerks.

Hierzu verwenden wir unsere Hochleistungsflächenreinigsdüsen mit 480l/min bei 220bar sowie integrierte Wasseraufbereitung.

Für die manuelle Reinigung stehen 500bar Falch-Geräte in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Scherenbühnen und Hubsteiger werden von unterwiesenen Personal bedient.